Manuskript & Layout fertig: »Sneak Preview« in Natürlich! Sardinien

So. Pandemie läuft immer noch, Reisen nach Sardinien sind immer noch ein bisschen mit Fragezeichen behaftet. Aber immerhin ist das Manuskript des schwarzschafigen Reisebuch jetzt endlich fertig und 292 Seiten im Layout bearbeitet! Hier geht es zu einem kleinen „Sneak Preview“ ins Inhaltsverzeichnis 🙂 Die Probeexemplare für den Druck brauchen jetzt etwa 10 Tage in der Produktion, plus Postlaufzeit. Dann gibt es einen „Blick ins Buch“ am lebenden Objekt und ich drehe die ultimative Runde vor dem Druck. Juhuuuu!

Das neue Werk heißt „Natürlich! Sardinien“ und ist wie immer ein Reisebuch direkt aus Sardinien für das ganze Jahr. Es dreht sich viel um Natur- und Kulturthemen und um nachhaltiges, bewusstes Reisen auf der Insel.

Das Video wackelt etwas, sorry. Beim nächsten Blick ins Buch sorge ich für mehr „Stabilität“ 😉

Apropos Stabilität, oder vielmehr: Planungssicherheit. Ich verheimliche nicht, dass die Veröffentlichung eines Buches im Eigenverlag und der Druck nach wie vor ein Wagnis sind. Eine Buchveröffentlichung ist mit hohen Kosten verbunden und frisst nicht nur Geld, sondern auch enorm viel Energie und Zeit. Bei gleichzeitiger Planungsunsicherheit in Sachen Pandemie (die leider auch die Rücklagen, die für das Buch gedacht waren, aufgefressen hat) gibt es immer noch ein paar Stolpersteine. Aber Schritt für Schritt geht es dem Ziel entgegen und das hier ist einer der wichtigsten.

Vermutlich werden die ersten Exemplare darum on demand produziert. Also – Bestellung geht ein, Buch wird produziert und geliefert. Aber auch das ist noch nicht ganz in trockenen Tüchern. Am Ende des Tages muss es sich halt auch für mich und das Schaf rechnen. Aber genug gefaselt – ich werde euch über die Modalitäten zu Bestellung, Lieferung etc dann informieren – hier und auf dem Blog!

In der Zwischenzeit kümmere ich mich um ein paar weitere Dinge, die mit dem Buch zusammenhängen. Eines ist das Ortsregister, ein anderes die vielen Querverweise zum Blog – es gibt viele Themen, die auf www.pecora-nera.eu vertieft werden und da muss noch das ein oder andere aktualisiert werden.

Und dann – das ist vielleicht am wichtigsten – wird die Präsentation des fertigen Buches geplant! Das wird ein tolles Event – nur leider nicht „in echt“, sondern Online. Nützt ja nix. Aber ich lass mir die Freude nicht nehmen – irgendwas spannendes werden das Schaf und ich schon zaubern 🙂

Und es wird auch eine kleine Lesereise auf Sardinien und in Deutschland und der Schweiz geben. Das alles aber erst, wenn die Pandemie vorbei ist bzw. eine Lesung „in persona“ mit Blick auf die Gesundheit aller bedenkenlos gestaltet werden kann. Solang bleibt mir nur der Umweg, den Fortschritt „online“ mit euch zu teilen.

Ich will aber, dass es jetzt heraus kommt. Und ihr wollt es ja auch – insofern freue ich mich!

Bis ganz bald auf dieser Welle!

Eure Nicole Raukamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.