Presseinformation: »Natürlich! Sardinien« – Ein naturnahes, nachhaltiges Reisebuch für das ganze Jahr

Sardinien ist mehr als Meer. Warum, erklärt die Autorin Nicole Raukamp in ihrem neu erschienenen, unkonventionellen Reiseführer, der von ihren Streifzügen durch alle Regionen Sardiniens im ganzen Jahr erzählt und Inspiration für einen naturnahen, nachhaltigen Urlaub gibt.

Sardinien: Eine Insel für das ganze Jahr

Das Buch widmet jedem Monat des Jahres ein eigenes Kapitel. Denn die Trauminsel im Mittelmeer bietet eine erstaunliche Vielfalt im ganzen Jahr. Es richtet sich damit vor allem an Aktivurlauber, Naturfreunde, Kunst- und Archäologieinteressierte, Genussreisende – kurz: an Individualisten, die nah an Land und Leuten reisen wollen.

»In jeder Jahreszeit ist ein großartiger Urlaub auf der Insel möglich«, sagt die Autorin Nicole Raukamp. »Sardinien verdient ein solides Gegengewicht zum Saisontourismus – nämlich ein nachhaltiges, bewusstes und natürliches Reisegeschehen im gesamten Jahr. Und das ist auf der Insel wirklich leicht. Denn sie verfügt nicht nur über wunderschöne, unberührte und spannende Landschaften, sondern gründet auf einer uralten, naturverbundenen Kultur. Das in einem reinen Sommer-Badeurlaub erleben zu wollen, ist unmöglich.«


Die Autorin führt den Leser mit unendlicher Neugier kreuz und quer durch die Insel, bevorzugt abseits der Touristenpfade und zu allem, was Sardinien tief im Inneren ausmacht: zum traditionellen, urigen Maskenkarneval in der Barbagia, zu einzigartigen Bauwerken wie den Nuraghen und den Jahrtausende alten Feenhäusern (domus de janas), zu Kunst und Kultur. Sie erlebt die Weinernte, erzählt von ausgewilderten Geiern, entdeckt charmante Dörfer, besteigt die höchsten Gipfel der Insel, segelt in fantastische Buchten, wandert durch Wälder, Schluchten und Felslandschaften, erkundet die Wasserwege und Seen der Insel und widmet sich den kulinarischen Genüssen.

Gleichzeitig berichtet sie vom Verlust der Wälder, vom mühseligen Leben der Hirten, von 3.000 Jahren Besatzergeschichte sowie von neuzeitlichen Problemen wie der Meeresverschmutzung.

Inspiration für einen nachhaltigen Sardinien-Urlaub

»Nachhaltigkeit beim Reisen bedeutet für mich, mein Reiseziel zu verstehen und mich im Einklang mit der Natur und der Realität der Einheimischen zu bewegen« sagt Nicole Raukamp. »Ich kaufe also bevorzugt lokale, natürliche Erzeugnisse von kleinen Produzenten, bemühe mich, nirgends Schaden anzurichten. Vor allem aber sollten wir die unendlich herzliche und tief verankerte Gastfreundschaft der Sarden annehmen – und im Urlaub in von Einheimischen geführten Gasthäusern und B&B wohnen.«

So kehrt der Leser quasi automatisch zurück zu seinen Wurzeln, indem er die uralten, lebendigen Traditionen und bewahrten Werte der Insel erlebt, die anderenorts zu verschwinden drohen. So wird die (Reise-) Welt mit diesem Buch vielleicht auch ein bisschen besser.

Auf den Spuren eines schwarzen Schafs

Alles in diesem Reisebuch ist persönlich erlebt, ehrlich beschrieben und oft nicht alltäglich – denn die Autorin ist auch ein schwarzes Schaf, dessen Spuren dieser Reiseführer folgt.

Humorvoll und fundiert, so blökt ihr Alter Ego pecora nera (italienisch: schwarzes Schaf) auf dem Sardinien-Blog www.pecora-nera.eu bereits seit 2010 von der Insel. Zur Vertiefung einzelner Themen ist das Buch über Lesecodes mit dem Blog verbunden.

Über die Autorin

Nicole Raukamp, Jahrgang 1974, ist Schleswig-Holsteinerin, Wahl-Sardin, Europäerin, ewig Reisende und Reisebloggerin. Seit diesem Jahrtausend bereist Nicole Raukamp ganz Sardinien zu allen Jahreszeiten. 2017 veröffentlichte sie im Eigenverlag den ersten Reiseführer direkt von der Insel für das ganze Jahr: »Sa Sardigna« (Auflage vergriffen). Sie hat mehrere Filmdokumentationen über Sardinien begleitet und ist Storyscout für Autoren, Redakteure und Kreative. Beruflich ist sie freie Beraterin für internationale Kommunikation.

Nachhaltigkeit: CO2-Ausgleich

Wissend, dass der Druck eines Buches und die Produktion »on demand« den CO2-Ausstoß signifikant erhöhen, hat die Autorin ein Klima-Abo ageschlossen. Jeden Monat werden nun Bäume gepflanzt und EU-Emissionsrechte gekauft (und so dem Markt entzogen). Informationen auf Anfrage.

Buch / Presseanfragen 

Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt

Wenn sie als Pressevertreter kostenfreie Rezensionsexemplare von BoD-Titeln anfordern möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an presse@bod.de mit Kopie Ihres Presseausweises unter Angabe der Lieferadresse.

Themen: Reiseführer / Reiseberichte / Reiseliteratur / Italien / Sardinien / Aktivurlaub / Nachhaltigkeit 
Seitenzahl: 292  
ISBN: 9783754373750

Bezugsquelle BoD-Buchshop: https://www.bod.de/buchshop/natuerlich-sardinien-nicole-raukamp-9783754373750

Buchinformationen: www.sardinien-reisebuch.de

Interviews mit der Autorin

Nicole Raukamp
edizione pecora nera, Büdelsdorf (Herausgeber) 
Telefon DE +49 172 443 0 449 
E-Mail nicole@pecora-nera

Cover »Natürlich! Sardinien«

(Presseinfo als PDF)

Klappentext

Natürlich Sardinien
Ein Reisebuch direkt von der Insel für das ganze Jahr auf den Spuren eines schwarzen Schafs.

»Sardinien ist keine Insel.«

Wer solche Weisheiten von sich gibt, hat offensichtlich einen höchst eigenwilligen Blick auf das beliebte Traum-Reiseziel im Mittelmeer. Ganz ernst nimmt das schwarze Schaf vieles, was es auf Sardinien erlebt, wirklich nicht. Aber speziell das ist nun mal wahr.
Warum, erfährst du in diesem Reisebuch, das von der erstaunlichen Vielfalt Sardiniens erzählt. Jedem einzelnen Monat ist ein Kapitel gewidmet. Denn Sardinien ist eine Insel (also doch?!) für das ganze Jahr und bietet so viel »määähr als Meer«.
Das schwarzschafige Reiseprinzip der Autorin: neugierig und bewusst die natürlichen, historischen und kulturellen Besonderheiten Sardiniens entdecken.
Sie streift so seit vielen Jahren durch ihre zweite Heimat* und erlebt die Landschaften, die Jahrtausende alte Kultur, die Sarden und ihre Gastfreundschaft hautnah. Ihren Lesern gibt sie Tipps für einen natürlichen, nachhaltigen und landestypischen Urlaub.
Ein Sardinien-Reiseführer für Individualisten, die abseits ausgetrampelter Pfade am glücklichsten sind.

* Die Autorin Nicole Raukamp blökt, äh bloggt seit 2010 aus Sardinien auf www.pecora-nera.eu
Das Buch erhält Querverweise zur Vertiefung einzelner Themen.